KamerunGO!

Nonprofit-Organisation | https://kamerungo.org

Überwiesener Spendenbetrag: CHF 0.00
Offener Spendenbetrag: CHF 35.00 (Info)
Aktiv seit 01.03.2018

Mit unserem Verein KamerunGO! möchten wir in Bekoko ein Gesundheitszentrum aufbauen und mit lokalen Mitarbeitern führen. Ziel ist es, eine Anlaufstelle zu schaffen, die Beratungen und Präventionsarbeiten anbietet. Dadurch soll die Gesundheitssituation in Bekoko nachhaltig verbessert werden.

Das kleine Dorf Bekoko, gelegen im Südwesten Kameruns, verfügt über kei-ne Gesundheitseinrichtungen. Die Reise zum nächstgelegenen Spital in Douala, der grössten Stadt Kameruns, ist trotz geringer Distanz (etwa 50 km) sehr kompliziert und aufwändig. Dadurch nehmen viele Menschen den Weg erst auf sich, wenn es schon zu spät ist. Menschen die in ihrer Mobilität ein-geschränkt sind, haben gar keinen Zugang zu den Gesundheitseinrichtun-gen, da keine Krankenwagen zur Verfügung stehen. Deswegen hat es sich der Verein KamerunGo! zum Ziel gesetzt, in Bekoko ein medizinisches Zent-rum aufzubauen und mit Mitarbeitenden aus der Region zu führen. Dieses Zentrum soll den Einwohnerinnen und Einwohnern eine Anlaufstelle für aku-te Krankheitsfälle und kleinere Unfälle bieten. Daneben werden Beratungen zu verschiedenen Gesundheitsfragen angeboten und präventive Massnah-men ergriffen. Die begünstigte Bevölkerung erhält dadurch Zugang zu medi-zinischer Erstversorgung und Informationen rund um das Thema Gesund-heit. Dank des Gesundheitszentrums sollen Krankheiten frühzeitig entdeckt und behandelt werden können. Dies ermöglicht effektive Behandlungen und die Reduktion von Neuinfektionen, wodurch die prekäre Gesundheitssituati-on in der Region entschärft wird.