Winterhilfe Schweiz

Nonprofit-Organisation | www.winterhilfe.ch

Überwiesener Spendenbetrag: CHF 209.00
Offener Spendenbetrag: CHF 28.00 (Info)
Aktiv seit 31.10.2011

Die WINTERHILFE wurde 1936 gegründet - sie engagiert sich für eine Schweiz ohne Armut. Mit Ihrer föderalen Organisation in 27 Kantonalstellen ist sie das ganze Jahr nahe bei den Leuten, die ihre Hilfe brauchen. Die Winterhilfe wird wesentlich durch die Arbeit von hunderten freiwilligen, erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen, welche die Unterstützung von über 14'000 Hilfe-Empfängern, darunter über 7'000 Kinder, jährlich ermöglichen. Diese Unterstützung wird gebraucht: Ein plötzlicher Schicksalsschlag kann das Leben auch heute noch unerwartet erschweren. Die Winterhilfe kümmert sich um Familien, welche in bescheidensten Verhältnissen leben und sich in schwierigen Lebenssituationen befinden.

Sie...
- übernimmt bei Geldnot dringende Rechnungen (z.B. Zahnarzt, Brillen, Krankenkassenbeiträge, Strom, Miete)
- gibt Kleidergutscheine, Kleiderpakete und Lebensmittelgutscheine ab
- bringt Betten
- vermittelt Reka-Ferienhilfe für überlastete Familien
- berät und informiert über weitere mögliche Anlaufs- und Hilfsstellen
- springt sofort ein bei existenzieller Bedrängnis nach Naturkatastrophen

Die Winterhilfe wird ausschliesslich über private Gelder finanziert und funktioniert nur dank grosszügiger Spenderinnen und Spender.